Mittwoch, 17. Mai 2017

TENA Lady Discreet im Test mit Testnow und Bild der Frau

*Werbung/Anzeige* 
Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.Dankeschön dafür. Meine Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung und Erfahrung und enthalten Werbung.
_____________________________________________________________________________

Hallo meine Lieben!

Viele Frauen kennen das Problem mit der Blasenschwäche und den dabei entstehenden Urinverlust.
Man brauch manchmal nur zu husten und schon verliert man ein kleines Tröpfchen. 
Dafür hat TENA nun speziell für Frauen mit leichter bis mittlerer Blasenschwäche,die TENA Lady Discreet entwickelt.
Durch das Testerportal Testnow und Bild der Frau,hatte ich die Möglichkeit TENA Lady Discreet zu testen. 

In meinem Testpaket enthalten war: 
  • TENA Lady Discreet Mini 
  • TENA Lady Discreet Mini Plus 
  • TENA Lady Discreet Normal 
  • 10 Umschläge mit Proben 
  • 1 Bröschüre 

Tena Lady Discreet Normal


Die TENA Lady Discreet Normal ist speziell für leichte bis mittlere Blasenschwäche geeignet. 
Die Einlage hat eine asymetrische Form bietet eine enge 3D-Passform und einen dreifachen Schutz für ein sicheres und trockenes Gefühl mit Odour-Control.Sie bietet einen perfekten Auslaufschutz dank MicroProtex Technologie.
Von der Größe her ähnelt sie der kleinen Damenbinden ist aber speziell für Blasenschwäche entwickelt worden. 



TENA Lady Discreet Mini 


Die TENA Lady Discreet Mini sind ebenfalls asymetrisch geformt und bietet eine körpernahe Passform. 
Sie bietet ebenfalls einen sicheren Auslaufschutz dank MicroProtex Technologie.
Diese Einlage ist speziell für eine leichte Blasenschwäche geeignet. 



TENA Lady Discreet Mini Plus 


Die TENA Lady Discreet bieten auch dank der MicroProtex Technologie einen sicheren Auslaufschutz. 
Sie sind ebenfalls asymetrisch geformt und bieten eine körpernahe Passform. 
Die Einlagen sind für eine leichte Blasenschwäche geeignet. 


Wie ihr auf den Fotos sehen könnt,sind die Formen der Einlagen eigentlich alle gleich. 
Alle Tena Lady Discreet Produkte verfügen über den Auslaufschutz mit MicroPlex Technologie und bieten dadurch mehr Sicherheitsgefühl. 
Die Einlagen halten super gut im Slip und verrutschen auch nicht.
Durch den Geruchsbinder Fresh Odour Control ist man vor unschönen Gerüchen gesichert,denn durch die aktiven Mikro-Frischperlen wird die Geruchsbildung reduziert. 
Alle Einlagen sind einzeln verpackt und man kann sie dadurch auch ganz gut in der Handtasche mitnehmen. 
Ich bin begeistert von den Einlagen und würde sie jederzeit nachkaufen. 
Allerdings finde ich persönlich das der Preis der Einlagen doch etwas happig ist.Aber ich denke Qualität kostet manchmal. 

TENA Lady Discreet Normal :  7,59 € UVP 
TENA Lady Discreet Mini :        5,99 € UVP
TENA Lady Discreet Mini Plus: 4,99 € UVP 

Im Testpaket dabei waren 10 Umschläge zum Weitergeben an Freunde,Verwandte und Bekannte,mit jeweils 6 Einlagen TENA Lady Discreet . Jeweils 2 Einlagen von jeder Sorte. 


Meine Mittester waren ebenfalls begeistert und es gab keine Beschwerden. Wir können diese Einlagen sehr empfehlen. 

Bis zum nächsten Test 

Eure Hanie