Dienstag, 11. April 2017

Premium Gewürzmühlen-Set von figg im Test

*Werbung/Anzeige*  
Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dankeschön dafür. Meine Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung und Erfahrung und enthalten Werbung.
________________________________________________


Hallo meine Lieben!

Ich durfte mit meiner Familie 2 tolle Premium Gewürzmühlen von figg testen,von denen werde ich euch heute berichten.

Gute Gewürzmühlen sind schwer zu finden. Wir hatten zwar schon welche,aber die waren nicht wirklich nicht sehr stabil und gemahlen haben sie auch nicht so gut. Es hat mich immer wieder beim kochen aufgeregt,dass die Mühlen nicht so funktionierten wie sie sollten und habe deshalb auf normales Streugewürz zurückgegriffen. 



Aber jetzt durfte ich die beiden Premium Gewürzmühlen von figg testen und ich muss sagen,dass ich echt begeistert von den Mühlen bin.
Ich habe die beiden Mühlen direkt befüllt. 
Eine füllte ich mit Meersalz und die andere mit schwarzen Pfefferkörner. Natürlich kamen die beiden Mühlen,seit der Ankunft täglich beim kochen zum Einsatz und ich muss wirklich sagen sie sind echt super. Sie mahlen echt gut und sie sind sehr stabil. 

Die beiden Mühlen haben ein wirklich schönes und edles Design aus Glas und Edelstahl.
Sie wirken wirklich stabil und hochwertig verarbeitet. 






Das Mahlwerk ist aus Keramik und es lässt sich auch super einfach damit mahlen. Selbst hartnäckige Stücke,werden schön zermahlen. Der Mahlgrad lässt sich stufenlos einstellen. 

Die Mühlen haben ein Fassungsvermögen von 180 ml und sind aktuell für 15,89 €* beim Amazon erhältlich. 

*Preise inkl. MwST. zzgl. Amazon-Versandkosten

Link zu den Produkten bei Amazon -> Klick *

* Werbung - Dieser Link führt zu dem Produkt auf Amazon 



Wenn ihr mehr über figg und deren Gewürzmühlen erfahren wollt,könnt ihr das auch auf deren Website tun. 

Diese findet ihr unter folgendem Link: http://www.figgware.com*

*Werbung - Dieser Link führt zur Website von figg


Wir können die Mühlen sehr empfehlen. Wir sind sehr begeistert.

Bis zum nächsten Bericht

Eure Hanie